Psychologische Begleitung bei Krebserkrankungen

 

Menschen mit schweren Erkrankungen fühlen sich oft sehr alleine gelassen - von den Ärzten - aber auch von Ihren Angehörigen. Diese sehen sich der schwerwiegenden Situation oft hilflos gegenüber und können dem/r Betroffenen oft keine Unterstützung geben. Gleichermaßen möchten Betroffene den Angehörigen mit ihren Sorgen nicht zur Last fallen und behalten ihre Ängste für sich.

 

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Krebs-Patient/innen mit psychologischer Begleitung mit wesentlich höherer Lebensqualität ihre Therapien meistern und

gestärkter mit Ihrer Situation umgehen können.

 

Wir möchten Ihnen in dieser schwierigen Zeit gerne beistehen.

 

Für Beratungen steht Ihnen Frau Susanne Saurer-Scherzer, Lebens- und Sozialberaterin, gerne zur Verfügung. Terminvereinbarungen bitte unter 0664/14 15 835.

Anfragen gerne auch unter insichruhen@aon.at

Telefonische Beratung unter 0900/900 888 / 207 (€2,17 / min)