Pflege von Angehörigen - Trauer

 

Oft finden Betroffene bei der Pflege eines Angehörigen oder/und bei Verlust eines geliebten Menschen oder Tieres keine verständnisvollen Gesprächspartner/innen. Deshalb sind die Betroffenen damit alleine gelassen und umso mehr dieser schwierigen Situation ausgesetzt.

 

In der Beratung begleiten wir Sie durch Ihre Ängste und Ihre Trauer.

In Gesprächsgruppen mit anderen pflegenden Angehörigen oder Trauernden finden

Sie Verständnis und Austausch.

 

Wenn Sie Beratung zu diesem Thema möchten bzw. an einer Gesprächsgruppe teilnehmen möchten,  wenden Sie sich bitte an

 

Susanne Saurer-Scherzer

2115 Dörfles 5a (bei Ernstbrunn)

insichruhen@aon.at

Mobiltel.  0664/14 15 835

Telefonische Beratung unter 0900/900888 / DW 207  (€ 2,17 pro min.)